Corinna Staar - Stimme mit Stern

Musik und Gesang wurden früh im Leben von Corinna Staar ein wichtiges Element. Es mag vielleicht auch an ihrem Familiennamen liegen, dass es sie zunehmend auf die Bühne zog.


Auch wenn es die Sängerin aus der Ortenau zunächst eher zu Karaoke und zu einem ganz anderen Hauptberuf zog, die Rolle, die der Gesang für sie spielte, nahm kontinuierlich zu.


Oftmals ließ sich dieses Hobby auch mit dem Alltag bei den Arbeitsgebern kombinieren, bis aus dem Hobby selbst ein Beruf wurde.


Inzwischen hat sich Corinna Staar als große Stimme für besondere Events und vor allem auch als gefühlvolle Hochzeitssängerin einen Namen gemacht und ist deutschlandweit und in vielen angrenzenden Ländern, im benachbarten Elsass, sowie in der Schweiz unterwegs und hat an jedem Auftritt großen Spaß.

 

Corinna Staar über sich selbst:

 

Mit nicht ganz sieben Jahren trat ich bewaffnet mit einer Rundbürste in die Fußstapfen von Madonna und sang lautstark von „Crazy for you“ bis hin zu „Holiday“ all ihre Songs.
Ich habe schon immer gesungen und ich glaube es gibt keinen Moment in meinem Leben, den ich nicht mit Musik in Verbindung bringe.

Musik bewegt und bleibt in Erinnerung" - heute wie damals !!

Auch wenn ich absolut kein Wettbewerbsmensch bin.....
1997 gewann ich sogar mal den 2. Platz auf einem Karaokewettbewerb in Pforzheim mit "Noting compares to you",
einem Song, den ich heute noch sehr gerne singe und auch immer noch in meinem Programm habe.
Es folgte die erste richtige Band "Freebird Ash" mit Schwerpunkt Rock & Rockballads.
Parallel sang ich beim VorstadtDuo und machte dort meine ersten Erfahrungen im Bereich Tanzmusik.
Von 2009 bis 2012 stand ich als Frontfrau mit der Liveband "Park&Ride" auf den regionalen Bühnen, bis ich mich Ende 2012 dazu entschloss, meinen ursprünglich erlernten Beruf zu reduzieren und meinem "Hobby" vermehrt Platz einzuräumen, um letztendlich das "Hobby" zum "Beruf" zu machen.
Also tauschte ich Stethoskop gegen Mikrofon und konzentriere mich seither vermehrt auf Hochzeiten, Taufen und kleine 1-2 Std. Soloauftritte.

Paralell ließ ich meine Stimme bei Elvis Ivanovski und Melanie Schäfer ausbilden.
Aber auch wenn ich zum Großteil alleine unterwegs bin, lässt mich die "große Bühne" nicht ganz los, so dass ich immer wieder mit regionalen Bands und vielen bekannten Musikerkollgegen musiziere.
Dies lässt mich auch bei Kundenwünschen immer wieder flexibel sein.

So kann man mich in folgenden Formationen buchen:

* als Solistin (Livegesang mit Instrumentalplayback)
* mit Pianist
* mit Gitarrist
* in Duobesetzung
* in Bandbesetzung

 

Es gibt eine schöne "musikalische Beschreibung", die ich gern zitiere, da ich finde, dass es genau das umschreibt, was die Musik für mich ist:

 

Musik ist.....der Klang des Lebens, wie träumen
ein Universum voller Erinnerungen, emotional
lebenslange Leidenschaft, die größte Freude
Poesie der Seele, singen und tanzen
Liebe auf der Suche nach einem Wort
pures Glück
ein magischer Schlüssel

EINZIGARTIG

 
 

 

Piwik